Der Stern am Straßenreinigungshimmel – Die Brock Kehrmaschine

Neue Brock Kehrmaschine für die Straßenreinigung
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest

Straßenreinigung auf höchstem Niveau. Retec setzt auf Brock Kehrmaschinen.

Mit unserer neuen Kehrmaschine „BROCK SL 280/2 Jumbo S “ haben wir unseren Fuhrpark um einen echten Champion erweitert.

Die Brock Kehrmaschine ist am Heck mit einer Rotorcleaner-Einheit ausgerüstet, die auch mit hartnäckigstem Schmutz fertig wird und Fahrbahnen porentief reinigt. Dazu arbeiten die Düsen, die den Asphalt reinigen, mit einem Wasserdruck von bis zu 300 Bar – das ist ein Spitzenwert für Reinigungsaggregate dieser Art. Wir setzen sie vor allem auf Autobahnbaustellen ein, auf denen gerade eine neue Betondecke aufgebracht worden ist. Denn die Erstreinigung einer neuen Asphaltfläche ist äußerst wichtig, damit der „frische Asphalt“ durch verunreinigende Partikel nicht in Mitleidenschaft gezogen und beschädigt wird.

 

Die Brock Kehrmaschine ist nicht nur besonders gründlich in der Reinigung, sondern auch besonders effektiv. Die Kehranlage kann nämlich auf maximal 5 Meter Kehrbreite ausgefahren werden, wodurch sich riesige Flächen in kürzester Zeit reinigen lassen – für uns ein unschätzbarer Vorteil, wenn es mal wieder eng wird mit Fahrzeugkapazitäten. Weitere Einsatzgebiete neben der Straßenreinigung sind für die Brock sind Flughäfen, Betriebsflächen und die Reprofilierung von Flüsterasphalt.

Die Brock Kehrmaschine: Performance in jeder Hinsicht

An den Fahrzeugflanken sorgen zwei Tellerbesen für beste Kehrergebnisse. Die Hochleistungs-Drehbesen sind mit ein Saugschacht kombiniert, der das Kehrgut in den großen Abfallbehälter des Fahrzeugaufbaus befördert. Dieser fasst bis zu 10 Kubikmeter Schüttgut und wird durch einen Abklapp-Mechanismus nach hinten entleert. Zusätzlich verfügt die Brock über einen 3.000-Liter-Wassertank für den Rotorcleaner. Bei maximaler Arbeitsgeschwindigkeit von etwa 2 km/h kann die Brock so eine Stunde lang intensiv Kehren und Reinigen, bis sie entleert und betankt werden muss. Damit dies reibungslos und schnell geschieht, rückt mit der Brock in der Regel ein Tankfahrzeug aus.  

Baustellentaugliches Basisfahrzeug: Ein Volvo FMX

Das Basisfahrzeug ist ein Volvo FMX mit Sechszylinder-Diesel und 428 PS Leistung. Damit ist die Brock schnell am Einsatzort und auch bei widrigsten Bedingungen perfekt motorisiert. Unsere Fahrer, die mit der Brock unterwegs sind, haben in einer intensiven Schulung den Umgang mit dem Giganten gelernt. In der Lkw-Kabine befinden sich etliche Armaturen zur Fahrzeug- und Techniksteuerung. Dennoch ist die Bedienung der Brock relativ einfach, weil viele Details völlig elektronisch überwacht und gesteuert werden.

 

Die Fahrer sind auf jeden Fall von der Brock begeistert:

Mich begeistert an der Brock vor allem die enorme Reinigungskraft.
Die 300 Bar machen beim ersten Mal schon alles gründlich weg,
vorher mussten wir bei starker Verschmutzung manche Bahnen zweimal abfahren, das ist mit der Brock Geschichte.

Retec Mitarbeiter Manuel

Teile diesen Artikel mit Freunden oder Kollegen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Erhalten Sie kostenlose Neuigkeiten, Angebote und interessante Informationen

Unser kostenloser Newsletter erscheint monatlich.

Vielen Dank, sie haben sich erfolgreich eingetragen.

Sie erhalten ab jetzt in regelmäßigen Abständen, News und Angebote aus der Retec Welt. Unseren Newsletter können sie jederzeit abbestellen.

Vielen Dank.
Ihre Nachricht wurde versendet.

Das Retec Support Team wird sich umgehend um Ihr Anliegen kümmern.